Liebe Patientenbesitzer*innen,

 

Auf Grund der neuen Allgemeinverfügung des Landes Niedersachsen vom 22.03.2020 gelten zum Schutz vor der Ausbreitung des Corona-Virus auch in unserer Praxis folgende Regeln:

 

Veterinärmedizinische Behandlungen bleiben weiterhin gestattet, doch auch hier gilt, dass sich nicht mehr als 2 Personen in einem Raum versammeln dürfen. Das bedeutet:

 

 

Vereinbaren Sie telefonisch einen Termin und kommen Sie ALLEIN mit Ihrem Tier.

 

Nach Möglichkeit übergeben Sie uns Ihr Tier zur Behandlung und warten Sie bitte im Wartezimmer, vor der Praxis oder in Ihrem Auto. Wir melden uns dann nach der Behandlung.

 

Bitte halten Sie einen Mindestabstand von 1,5 m zu unseren Mitarbeitern wie auch anderen Patientenbesitzern ein.

 

Medikamenten- und Futterbestellungen geben Sie bitte telefonisch auf, wir bereiten dann alles für eine schnelle und kontaktarme Übergabe vor.

 

Falls Sie irgendwelche Krankheitssymptome verspüren, kommen Sie bitte NICHT in die Praxis. Melden Sie sich telefonisch und wir finden eine Lösung, Ihr Tier zu behandeln.

 

 

 

Vielen Dank für Ihre Kooperation, damit wir auch noch möglichst lange für das Wohl Ihrer Tiere tätig sein können.